Kunst - Veronika Kallen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktbilder
An der Serie Aktbilder arbeite ich seit 2017 mit Modellen - Frauen und Männer. Auf der Suche nach dem Menschen hinter der "Verkleidung" des Alltaags.

Abstrakte Malerei
Hier in der Absichtslosigkeit, das Entstehende werden zu lassen - im Dialog mit dem Bild sein.

Tonwerke -
Installation: Gesellschaft und Individum

Die Installation habe ich im letzten Jahr 2018/2019 fertiggestellt und erstmals an der Ausstellung „Kunst am See" Burgäschisee gezeigt.

Die Gedanken und Ideen die mich für dieses Werk inspirierten sind Zeitfragen:

- Wie stellt sich die Gesellschaft zueinander?
- Was bedeutet die vielzitierte Aussage „das ist halt die heutige Gesellschaft"?
- Welchen Platz haben die Individuen?
- Was ist der Preis der Individualität?
- Kann man individuell seinen Weg gehen und trotzdem ein tragfähiges Mitglied der Gesellschaft sein - oder vielleicht
  gerade deshalb?

An der Ausstellung hat es viele spannende Diskussionen und verschiedenste Empfindungen bei den Betrachtern ausgelöst, vielleicht auch die eine oder andere Überlegung „wie individuell bin ich, wo ist mein Platz in dieser Gesellschaft?

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü